Dienstleistungen

Bedeutung des Finanz- und Rechnungswesens in Unternehmen

Ein Unternehmen besteht aus diversen Abteilungen. Zu ihnen gehören beispielsweise die Entwicklungsabteilung, der Personalbereich, die Geschäftsführung, Produktion, Logistik und eben auch das Controlling Finance beziehungsweise Finanz- und Rechnungswesens. Gerade dieses soll nachstehend bezüglich der Aufgaben und Wichtigkeit beschrieben werden.

Steuerungsmaßnahmen für das Unternehmen

Die Arbeit des Finanz- und Rechnungswesens ist maßgeblich dafür verantwortlich, der Geschäftsführung wichtige Kennzahlen zu liefern. Sie muss schließlich anhand dieser wissen, wo das Unternehmen bezüglich Umsatzes, Gewinns und Kosten steht. Dazu fasst sie die ganzen Ausgaben, Steuerlasten und Rechnungen, seien es Kreditoren oder Debitoren, zusammen und bereitet sie so auf, dass sie einfach ausgewertet werden können. Anhand der Ergebnisse trifft die Geschäftsführung Entscheidungen für das Unternehmen, die beträchtlichen Umfang haben können.

Buchhalterischer und rein kaufmännischer Aspekt

Das Finanz- und Rechnungswesen muss alle gesetzlichen Verpflichtungen der buchhalterischen Aspekte verfolgen. Wird im Unternehmen nicht die komplette Buchhaltung mit den Abschlüssen übernommen, sind aber zumindest die Teilleistungen abzuliefern. Diese sind in der Regel dann das Vorkontieren, Organisieren und die Übermittlung der Nachweise und Daten für die externe Buchhaltung. Über das Finanz- und Rechnungswesen laufen auch die gesamten Zahlungen eines Unternehmens. Das bedeutet beispielsweise, dass sie die Zulieferer direkt bezahlt. Sie muss in der Zusammenarbeit mit der Produktions- oder Projektabteilung die Rechnungen prüfen, frei geben und tatsächlich dann auch die Zahlung anweisen. Sie kann natürlich nur beurteilen, ob die Höhe und die Zahlungsziele der Rechnungen stimmen. Der geleistete Aufwand muss zunächst von der Produktions- oder Projektabteilung geprüft werden, die der Zahlung somit zustimmen muss. Fehlen Leistungen oder sind mangelhaft, muss sie darauf hinweisen. In der Regel wird die Nachbesserung eingefordert und bis dahin die Zahlung aufgeschoben.

Steuerungsmaßnahmen für Projekte

Gerade das Controlling Finance zeichnet sich dafür verantwortlich, dass Projekte besser kontrolliert werden. Das bezieht sich vorwiegend auf den wirtschaftlichen Aspekt. Hierbei können die Ausgaben zu den Einnahmen klassisch gegenübergestellt werden. Die Controller erfassen bezüglich der Ausgaben dann die geleisteten Stunden mit ihren internen Stundensätzen und die Aufwendungen für externe Dienstleister oder auch Materialien. Anhand der Anzahlungen und Rechnungen können die Projekte beurteilt und Verbesserungen umgesetzt werden.

Zusammenfassung zum Finanz- und Rechnungswesen

Wie gesehen wurde ist das Aufgabenfeld des Finanz- und Rechnungswesens sehr umfangreich und wichtig für viele andere Abteilugen zugleich. Die wichtigsten Steuerungsmaßnahmen müssen sich aus ihrer Tätigkeit ableiten lassen. Oftmals sind jedoch auch buchhalterische Aufgaben an einen externen Dienstleister ausgelagert. Insbesondere kleinere Unternehmen machen dies gerne, um sich vorwiegend um ihre Kernaufgaben kümmern zu können. Hier müssen sie zumindest teilweise vorkontieren oder zumindest die Rechnungen so aufbereiten, dass die Dienstleister sie verwerten können. Mittelständische oder große Unternehmen machen diese ganzen Tätigkeiten jedoch eigenständig und haben eine vollständige Abteilung im Haus samt einen oder mehreren Bilanzbuchhaltern.

Lesen Sie auch diesen Beitrag zum Thema oder informieren Sie sich weiterführend auf dieser Seite.