Schwarzer Tee
Produkte

Die besten schwarzen Teesorten

Selbst für Kaffee-Trinker ist schwarzer Tee etwas ganz Besonderes. Aus diesem Grund werden in diesem Artikel die besten schwarzen Teesorten vorgestellt und auf deren Eigenschaften eingegangen. Denn nur die besten schwarzen Teesorten können das wichtige Gütesiegel vorweisen und es sollte dementsprechend auf Fair Trade geachtet werden.

Die besten Sorten im Überblick

Vahdam Teas Darjeeling: Dieser lose Tee der Sorte Darjeeling stammt aus Indien und wird in der 100 Gramm Packung verkauft. Neben der höchsten Qualitätsstufe der SFTGFOP 1, verfügt dieser Schwarztee über ein sehr mildes Aroma was den Trinkgenuss ausgezeichnet. Bei diesem Schwarztee wird auf Fair Trade, Bio-Qualität und eine Zusatz-freie Herstellung geachtet. Er ist darüber hinaus vegan und wie bei Schwarztee üblich auch koffeinhaltig.

Franz-Schwarztee Earl Grey: Diesen losen Tee der Sorte Earl Grey gibt es in der 250 Gramm Packung. Das Herkunftsland ist Österreich, deshalb versteht sich der Fair Trade von selbst. Diese Sorte verfügt über ein sehr angenehmes Aroma und es sind auch viele andere Sorten erhältlich.

Vahdam Assam Summer Black Tea: Loser Tee der sich in der Kategorie des klassischen Schwarztees befindet. Beim Kauf dieses Produktes bekommt man eine große 545 Gramm Packung.
Ein kleiner Nachteil dieser Sorte ist dass dieser Tee über kein Fair Trade Gütesiegel verfügt. Dieser ist sehr kräftig im Geschmack und beinhaltet dementsprechend viel Koffein.

Weitere Teesorten

Ellies Organic English Breakfast Tea: Dieser Schwarztee wird in Beutelform ausgeliefert, wobei der Packungsinhalt nur 75 Gramm beträgt. Es handelt sich um einen klassischen Schwarztee, dessen Herkunftsland nicht bekannt ist. Dennoch wird auf Fair Trade, Bio-Qualität und auf eine Herstellung ohne sonstige Zusätze geachtet. Sehr guter Geschmack und ein Schwarztee mit guter Kundenbewertung.English Tea Shop Earl Grey: Loser Tee in der 100 Gramm Packung der beliebten Schwarzteesorte Earl Grey. Das Herkunftsland ist Sri Lanka (für seinen feinen Schwarztee weltweit bekannt), es wird auf Fair Trade und Bio-Qualität geachtet.

Ein schwarzer Tee der in einer praktischen Metalldose gut konserviert gekauft werden kann und für sein besonders gutes Aroma bekannt ist.
Taylors of Harrogate Yorkshire Tea: Ein klassischer Schwarztee welcher in Teebeutelform in einer 1500 Gramm Packung erhältlich ist. Das Herkunftsland ist England, es gibt kein Fair Trade Siegel und auch die Bio-Qualität ist bei diesem Produkt nicht nachgewiesen. Sehr kräftig im Geschmack aufgrund der starken Teemischung und der Hersteller ist Mitglied der Ethical Tea Partnership.

Das Wichtigste in der Zusammenfassung

Ein schwarzer Tee erhält sein Aroma durch seinen Zellsaft, dieser tritt im Laufe der Produktion aus seinen Blättern aus. Er ist für seine anregende Wirkung bekannt und kann eben mit Kaffee verglichen werden. Schwarztee wird hauptsächlich in Sri Lanka, Indien und Kenia produziert.

Vor- und Nachteile des Schwarztees

+ Schwarztee hat eine anregende Wirkung
+ große Auswahl aufgrund verschiedener Geschmacksrichtungen– Schwarztee ohne Bio-Siegel kann mit Schadstoffen belastet sein

Schlagwörter: