Einrichtung

Kaminholzregale- optisch schön und äußerst praktisch

Der Kamin im Wohnzimmer oder auf der Terrasse oder dem Balkon ist nicht nur optischer Hingucker. Es handelt sich bei einem Kamin auch um eine überaus ökologische Wärmequelle. Für das Betreiben von einem Kamin wird allerdings Kaminholz benötigt. Im Vergleich zu Gas und Öl oder Ethanol handelt es sich hier um ein Brennmaterial, das recht viel Platz wegnimmt und das ständig nachgelegt werden muss per Hand, damit die Wärme im Kamin nicht verlorengeht.

Ideal für die Lagerung von Brennholz geeignet ist ein Kaminholzregal. Dieses Regal kann ebenfalls aus Holz hergestellt sein oder aus Metall. Ein Kaminholzregal Metall kann auch sehr gut dazu verwendet werden, um zum Beispiel frisch im Wald geschlagenes Brennholz so zu lagern, bis es genügend Feuchtigkeit verloren hat, damit es verfeuert werden kann. Nicht nur für Verbraucher, die auf dem Balkon oder der Terrasse einen Kamin stehen haben lohnt sich ein solches Regal, sondern auch für Verbraucher, die mit einem Holzkamin ihre Heizung betreiben.

Beste Lagerung für den kostengünstigen BrennstoffKaminholzregal Metall

Holz ist ein recht kostengünstiger Brennstoff. Ein Kaminholzregal Metall kann an der Hauswand aufgestellt und auch an ein Gartenhaus befestigt werden. Wichtig ist, dass das Brennholz am Aufstellungsort der Vorrichtung effektiv vor Regen und Schnee geschützt ist. Grund dafür ist, dass das Brennholz nicht nass werden darf, da es so natürlich nicht schnell trocknet und womöglich Schimmel ansetzen kann. Durch Sonne und Wind wird der Trocknungsprozess des Holzes indes beschleunigt. Das Kaminholzregal aus Metall ist zudem optisch schöner Blickfang für den Garten. Beim Kauf von einem Kaminholzregal sollten Sie allerdings einige Faktoren beachten.

Kaufkriterien

Ein Kaminholzregal aus einem so schönen Material wie Metall sollten Sie mit Bedacht auswählen. Sie sollten hier auf die Qualität des Materials achten. Denn Metall ist nicht gleich Metall. Metall kann zum Beispiel feuerverzinkt sein oder pulverbeschichtet nach unseren Standardfarben oder pulverbeschichtet nach RAL Farben. Regale fürs Brennholz gibt es such nach Vintage Art, zum Beispiel aus Cortenstahl oder in Edelrost-Optik. Gemeinsam haben alle Varianten aus Metall, dass sie über eine lange Lebensdauer verfügen und einen geringen Wartungsbedarf haben. Vor allem ein pulverbeschichtetes Kaminholzregal ist besonders witterungsresistent. Das heißt, auch bei langanhaltendem Niederschlag hat dies keine Auswirkung auf die Haltbarkeit. Ein Kaufkriterium sollte für Sie auch sein, wie gut die Aufbauanleitung ist. Das sehen Sie meist erst, wenn Sie den Bausatz ausgepackt haben. Allerdings können Sie sich schon über das eine oder andere Modell bereits im Internet informieren. Dort wird auch die Einfachheit oder die Kompliziertheit des Aufbaus des Kaminholzregals oftmals bewertet. In dieser Hinsicht müssen Sie allerdings wissen, dass die Auffassungsgabe von Mensch zu Mensch anders ist.